¡Bienvenidos!tl_files/agc/Fachbereiche/spanisch1.jpg

 

Lehrkräfte: El equipo de los profesores de español


Frau Wilhelm (Spanisch/Französisch) - in Elternzeit

Frau Schmidt (Spanisch/Französisch) - in Elternzeit

Frau Kuntzschmann (Spanisch/Geschichte)

Frau Schüssler (Spanisch/Englisch) - Fachkonferenzleitung
Frau Agsten (Spanisch/Latein) - in Elternzeit
Herr Riveri (Spanisch)
Frau Petzold (Spanisch/Ethik) – Referendarin

 

 

Informationen zum Spanischunterricht am AGC: El español en el Agricola

Spanisch ist 2. Fremdsprache, d.h. Beginn in Klasse 6.

Unterrichtsintensität pro Woche:

Klasse 6 – 7: 4 Stunden
Klasse 8 – 10: 3 Stunden
Klasse 11-12: Grundkurs 3 Stunden (obligatorisch für mat-nat. Profil)
bzw. Grundkurs 2 Stunden (freiwillig für vertieft-spr. Profil)

 

Verwendete aktuelle Lehrwerke:

Klasse 6-8: Vamos adelante 1-2, Klett
Klasse 9-10 Apúntate 3-4, Cornelsen
Klasse 11-12:

Apúntate Paso al Bachillerato sowie Punto de Vista, Cornelsen

Bachillerato, Klett

 

Ziele des Spanischunterrichts bis zur Klasse 12:

  • differenzierte mündliche und schriftliche Diskursfähigkeit in der Fremdsprache
  • exemplarische vertiefte Kenntnisse in Sprache, Literatur und Landeswissen-schaften des spanisch-sprachigen Sprachraums

Komplexe Kommunikative Leistungen:

Jede Klassenstufe pro Schuljahr absolviert eine Komplexe Kommunkative Leistung (KKL), eine Art „mündliche Klassenarbeit“, in der inhaltliches, sprach-liches sowie gestalterisches Können sehr komplex zusammenfließen.

Die Sprachgruppen der 10. Klassen stellten sich folgenden Themen:

El primer encuentro entre el viejo y el nuevo mundo (Kl. 10/1+2)

Dieses Thema beinhaltet die eigenständige szenische Umsetzung des Aufeinandertreffens der der “alten” und “neuen“ Welt im Rahmen der Entdeckung Amerikas.

 

Temas de jóvenes (Kl.10/1+2)

Wettbewerbe: competiciones

 

Aktuelle Unterrichtsprojekte: proyectos en las clases de español

 

Studienfahrt nach Barcelona (29.03.-04.04.2014) : el viaje de estudios